unser Geschichte

Persische Küche; die Küche Persiens

Die Küche Persiens versucht, bei jedem Essen einen Ausgleich zwischen “heissen” und “kalten” Zutaten zu schaffen. Damit ist jedoch nicht die Temperatur der Speisen gemeint, sondern die Auswirkungen der Zuatetn auf den menschlichen Körper.

Denn nach der Religion des Zoroastrismus, die durch Zoroaster bzw. Zarathustra gegründet wurde und zur Zeit des persischen Weltreiches Staatsreligion war, werden jedem Lebensmittel Eigenschaften zugeschrieben, die den Körper und den Geist entweder erhitzen oder abkühlen und damit die Persönlichkeit und das Handeln beeinflussen. Zu den heissen Lebensmitteln zählen z.B. tierisches Fett, Geflügel, Weizen, Zucker, einige frische Früchte und Gemüse und sämtliche getrocknete Früchte und Gemüse. Zu den kalten Lebensmitteln gehören u.a. die meisten Fleischsorten, Fisch, Reis, Milchprodukte sowie die meisten frischen Gemüse- und Obstsorten. Nur eine ausgewogene Ernährung mit Anteilen aus beiden Arten der Lebensmittel machen den Menschen körperlich und seelisch gesund.

Our Kitchen

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It’s easy. Just click “Edit Text” or double click me to add your own content and make changes to the font. Feel free to drag and drop me anywhere you like on your page. I’m a great place for you to tell a story and let your users know a little more about you.